Englisches Plate, Kerasmik und Anderes

Derzeit 25 % Nachlass


Bei versilberten Gegenständen unterscheidet man in England zwischen Old Sheffield Plate und Elektroplate. Old Sheffield Plate wurde Mitte des 18. Jahrhunderts entwickelt und bis ca. 1860 gefertigt. Bei Old Sheffield Plate wurde eine dünne Silberauflage auf das Basismaterial Kupfer geschmiedet. Electroplating wurde 1842 von der Fa. Elkington & Co. in Birmingham entwickelt. Als Basismaterialien wurden meist Nickelsilber (EPNS), das weichere Britannia Metal (EPBM) oder Kupfer verwendet.


Auch wenn eine genaue Datierung, wie beim englischen Silber, beim Plate meist nicht möglich ist, kann z. T. über die Meistermarken ein Zeitraum für die Herstellung bestimmt werden. Zum Teil wurden Gegenstände neu versilbert (replated), wenn die ursprüngliche Versilberung stark abgerieben war. Wenn wir dies wissen, oder es vermuten, weisen wir nachfolgend darauf hin.


Neben den versilberten Gegenständen haben wir hier auch verschiedene andere Dinge, wie zum Beispiel englische Steingutplatten und Keramik aufgenommen.



Der spätviktorianische Toastständer wurde um 1890 gefertigt.


€ 120.-



Das viktorianische Fisch-Vorlegebesteck wurde um 1890 gefertigt


€ 260.-



Das große und massive Tablett ist reich verziert und wurde um 1880 gefertigt.

Es ist auf Kupfer neu versilbert. Die Initiale in der Mitte ist ein "B".

Maße (L/B):  69/42


€ 890.-


Das Fleisch Vorlegebesteck mit Horngriffen hat versilberte Montierungen. Es wurde um 1920 von den Pinder Bros. in Sheffield gefertigt.


€ 340.-



Die linke Zuckerzange wurde um 1890, die rechte um 1920 gefertigt.


je € 45.-



Die 6 Löffel wurden zwischen 1905 und 1921 von F. Cobb & Co. in Sheffield gefertigt.


€ 75.-


Das Kuchenmesser wurde um 1900 in Sheffield gefertigt.


€ 115.-




Die 12 Teelöffel mit Zuckerzange wurden um 1900 von Ch. J. Allen and S. Darwin in Sheffield gefertigt.


€ 260.-


Die massive Fußschale wurde um 1930 von Mappin & Web in Sheffield gefertigt.


€ 320.-


Der Kerzenlöscher hat einen viktorianischen Perlmuttgriff. Das

Die viktorianische Glaskaraffe wurde um 1880 gefertigt Vorderteil ist neu.


€ 130.-


Die 12 Teelöffel im Kästchen wurden um 1930 gefertigt.

€ 190.-




Diese Steingutplatten mit dem in England zu dieser Zeit beliebten "Willow Pattern" wurde im 19. Jahrhundert in Staffordshire gefertigt. Sie sind z.T. anhand ihrer Marken datierbar. Größe ca. 45 x 37 cm



Wir haben derzeit 3 solche Platten.

Sonderpreis je € 110.-


Der Steingutteller "Willow Pattern" wurde zwischen 1837 und 1897 von John Meira and Son in Staffordshire gefertigt.

Durchmesser ca. 26 cm


€ 45.-


wir haben noch einen zweiten ähnlichen Teller sowie 2 kleinere, flache Teller mit einem Durchmesser von 23 cm


€ 35.-



Der Kaminhund aus Keramik wurde um 1890 in Staffordshire gefertigt. Er ist ca. 30 cm hoch.


€ 210.-


Die Deko-Keramikfiguren stammen aus China.


je € 35.-


Der Deko-Keramikhund stammt aus China.


€ 29.-


Die viktorianische Glaskaraffe wurde um 1880 gefertigt.


€ 110.-




Die Kaminuhr im Chinoiserie Stil, der in der viktorianischen Zeit sehr beliebt war, wurde um 1890 gefertigt.
Sie hat einen Halbstunden-Schlag und geht etwas vor.

€ 210.-


Der dekorative Hund ist aus brüniertem Messing und ca. 20 cm hoch


€ 85.-