Streuer, Senf, Salz und Zucker


Hier finden Sie alles, was zum Würzen und Süßen auf den Tisch gehört. Während Pfefferstreuer und Gewürzschälchen oft ohne Glaseinsatz gefertigt wurden, haben Salzgefäße immer einen Glaseinsatz oder sind innen vergoldet, da Salz das Silber bei Feuchtigkeit angreift. Wir achten darauf, dass die Glaseinsätze original (da nur dann exakt passend) und unbeschädigt sind.


Senfgefäße haben meistens einen Deckel und einen Glaseinsatz. Da der englische Senf sehr würzig war, gibt es auch sehr kleine Senftöpfchen.


Passende Löffel für Salz- und Gewürzschälchen sowie für Senftöpfchen haben wir auch.


Die Engländer benutzten meistens Würfelzucker zum Tee und Kaffee; deshalb waren Zuckerzangen sehr wichtig. Es gibt aber auch sehr schöne Zucker - Streulöffel zum Bestreuen von Obst und Gebäck.





Der Zuckerstreuer wurde 1988 von T. Hill in Birmingham gefertigt.

Er ist ca. 17 cm hoch und wiegt 200 Gramm.


€ 390.-


Die Pfeffermühle nach viktorianischem Vorbild stammt aus London und ist neu.


€ 340.-


Das 3 - teilige Gewürzset wurde 1958 in Birmingham von der Fa. Hampton Utilities gefertigt. Alle drei Teile haben Einsätze aus blauem Glas.

Ohne Einsätze wiegen sie zusammen ca. 210 Gramm.

Das Senftöpfchen hat eine Länge von ca. 10 cm und eine Höhe von ca. 6 cm.


€ 650.-


Die Teile werden auch separat verkauft.


Streuer € 210.-

Senftöpfchen € 290.-

Salzgefäß € 210.-


Das Gewürzschälchen wurde 1763 (oder 1757) in London gefertigt. Die Marken sind schwer lesbar.

Es wiegt ca. 50 Gramm und hat einen Durchmesser von ca. 5,5 cm.


€ 310.-


Das ovale Gewürzschälchen mit vier Füßen wurde 1770 in London von D. und R. Hennel gefertigt.

Es wiegt ca. 80 Gramm und hat eine Länge von ca. 8 cm.


€ 460.-


Das Senftöpfchen mit blauem Glaseinsatz wurde 1893 in Sheffield von Henry Stratford gefertigt

Es wiegt (ohne Einsatz) ca. 105 Gramm.

Es hat eine Höhe von ca. 7 cm und ist ca. 10 cm lang.


€ 390.-



Das Senftöpfchen mit blauem Glaseinsatz wurde 1924 in Chester gefertigt.

Es wiegt ohne Glaseinsatz ca. 100 Gramm und hat eine Höhe von ca. 7 cm.


€ 310.-


Das runde Senftöpfchen mit Glaseinsatz wurde 1910 in Birmingham gefertigt.

Es wiegt ca. 60 Gramm und hat einen Durchmesser von 5 cm.


€ 210.-


Das ovale Senftöpfchen mit blauem Glaseinsatz wurde 1899 in Sheffield gefertigt.

Es wiegt ohne Glaseinsatz ca. 110 Gramm und ist ca. 7 cm hoch.

Der Glaseinsatz aus Kobaltglas ist leicht bestoßen.


€ 320.-



Das Senftöpfchen in Form eines Fasses wurde 1916 in Birmingham von A. und J. Zimmermann gefertigt.

Es wiegt ohne Glaseinsatz ca. 40 Gramm und hat eine Höhe von 5,5 cm.


€ 250.-




Das ovale Senftöpfchen mit blauem Glaseinsatz wurde 1923 in Chester gefertigt.

Es wiegt ca. 65 Gramm und ist ca. 7 cm hoch


€ 250.-


Das Senftöpfchen wurde 1923 von Walker & Hall in Birmingham gefertigt. Der beigefügte Löffel stammt auch auus Birmingham, ist aber von 1985.

Es ist ca. 7,5 cm lang und wiegt ohne Glaseinsatz ca. 40 Gramm.


€ 230.-



Der große runde Senftopf wurde 1905 in Chester gefertigt.

Er ist ca. 6 cm hoch, hat einen Durchmesser von ca. 5,5 cm und wiegt ohne Glaseinsatz ca 85 Gramm


€ 310.-


von oben:

Senflöffel, London 1830

€ 75.-

Gewürzlöffel, London 1911

€ 70.-

Senflöffel, Birminham 1872, George Unite

€ 70.-

Gewürzlöffel, Sheffield 1902

€ 65.-


von oben:

Salzlöffel , London 1919

verkauft

Salzlöffel, Sheffield 1900

€ 55.-

Salzlöffel, London 1919

verkauft

Salzlöffel, Birmingham 1916, E. S. Barnsley

€ 55.-


von oben:

Senflöffel, Chester 1897

€ 75.-

Gewürzlöffel, Birmingham 1902, Fa. Elkington a. Co.

€ 65

Gewürzlöffel, Sheffield 1874

€ 65.-

Gewürzlöffel, Sheffield 1909, William Hutton & Son

€ 55.-


Der Streulöffel wurde 1910 in Sheffield gerfertigt.

Er ist ca. 11,5 cm lang


€ 95.-



Der linke Zucker - Streulöffel wurde 1818 in London gefertigt.


verkauft


Der rechte Streulöffel stammt ebenfalls aus London und wurde 1861 gemacht.



€ 260.-


Der Streulöffel wurde 1911 in London gefertigt.

Er ist ca. 13 cm lang und wiegt ca. 35 Gramm


€ 145.-



Der Streulöffel wurde 1906 in London gefertigt.

Er ist ca. 14 cm lang und wiegt ca. 55 Gramm.


€ 170.-



Der Streulöffel wurde 1906 von Atkin Bros. in Sheffield gefertigt.

Er ist ca. 13 cm lang und wiegt ca. 35 Gramm


€ 145.-



Die Zuckerzange wurde 1903 in London gefertigt.

Sie ist ca. 10 cm lang.



€ 140.-


Die Zuckerzange wurde 1894 von John Rousel a. Son in Sheffield gefertigt

Sie ist ca. 9,5 cm lang


€ 145.-


Die große Zuckerzange wurde 1834 in London von Mary Chawner gefertigt.

Sie wiegt ca. 70 Gramm und ist ca. 15 cm lang.


€ 270.-


Diese kleine Zuckerzange wurde 1899 in London gefertigt.

Sie ist ca. 10 cm lang.


€ 155.-



Die Zuckerzange mit "Bright Cut" Gravour wurde 1863 von Henry Johnlies gefertigt.

Sie ist ca. 14 cm lang und wiegt ca. 55 Gramm


€ 270.-



Die Zuckerzange wurde 1905 in Sheffield gefertigt.

Sie ist ca. 10 cm lang.


€ 140.-




Die massive Zuckerzange wurde 1843 in Exeter gefertigt. Sie ist ca. 14 cm lang und wiegt ca. 45 Gramm.


€ 210.-